• http://2.media.tumblr.com/tumblr_kpmuwkoEjG1qzlod7o1_500.jpg
  • http://12.media.tumblr.com/tumblr_kpmuxjKP1n1qzlod7o1_500.jpg
  • http://21.media.tumblr.com/tumblr_kpmuyjMr1N1qzlod7o1_500.jpg
  • http://7.media.tumblr.com/tumblr_kpmvaviE9Z1qzlod7o1_500.jpg

    Politik und Kultur auf Dublins Straßen

  • http://3.media.tumblr.com/tumblr_kpmw15PZwY1qzlod7o1_500.jpg

    Mobiles Hotelzimmer mit Meerblick

  • http://7.media.tumblr.com/tumblr_kpnnt8Uk9L1qzlod7o1_500.jpg

    live blogging

  • http://23.media.tumblr.com/tumblr_kpo36kOJcg1qzlod7o1_500.jpg

    Jolt muss als Kaffee-Ersatz herhalten, damit wir nach den vier Stunden Schlaf aus der letzten Nacht die Stunden bis zum Abflug morgenfrüh wachbleiben.

  • „Get up, stand up, back up, push up, jump up / Act up to make y’all feel it!“

    Method Man & Redman - Blackout

  • http://10.media.tumblr.com/tumblr_kpoetoIlTS1qzlod7o1_500.jpg

    Dublin Airport

  • http://18.media.tumblr.com/tumblr_kpoeurIemW1qzlod7o1_500.jpg
  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kpof44odqg1qzlod7o1_500.jpg

    Dublin von oben, am letzten Abend

  • - nachdem wir auf den letzten Drücker noch den Mietwagen zurückgegeben haben...
    Patrick: Ich wechsel jetzt erstmal Geld.
    Sebastian (genervt): Ich wechsel gleich erstmal die Sprache: Spanisch.
  • http://19.media.tumblr.com/tumblr_kprpez0h6T1qzlod7o1_500.jpg

    Behind the scenes: Blick auf Dublin

  • http://23.media.tumblr.com/tumblr_kprpgt4FPp1qzlod7o1_500.jpg

    Nächtliches Warten im Dubliner Flughafen

  • http://21.media.tumblr.com/tumblr_kprpmbIJ891qzlod7o1_500.jpg

    Glorreicher Abschluss eines genialen Urlaubs: Patrick schläft morgens um 4 beim Gluebooken im Dubliner Flughafen ein.

schließen
< 1/15 >
15
  • http://22.media.tumblr.com/tumblr_kpmngows9X1qzlod7o1_500.jpg

    Innenansicht (auf der Autobahn kurz vor Dublin)

schließen
< 1/1 >
1
  • http://9.media.tumblr.com/tumblr_kpmn76M6Zb1qzlod7o1_500.jpg

    Auf dem Weg nach Dublin

schließen
< 1/1 >
1
  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kpmcmr2OSg1qzlod7o1_500.jpg

    Geeking in Monaghan. Endlich wieder in der Republik Internet Irland.

schließen
< 1/1 >
1
  • Sebastian: SCHAAAAAAFE!
    Patrick: Äh, du musst das Fenster runtermachen, sonst hören die dich nicht.
    Sebastian: Nee, muss ich nicht, das sind Ultraschalltiere.
schließen
< 1/1 >
1
  • Sebastian: Bor, mein Knie tut weh.
    Patrick: (will Sebastian einen Gefallen tun und das Knie massieren)
    Sebastian: (guckt irritiert)
    Patrick: Keine Angst, ich bin Therapeut.
    Sebastian: Ich bin gleich Terrorist... LASS DAS!
schließen
< 1/1 >
1
  • http://7.media.tumblr.com/tumblr_kpmbsmRQq61qzlod7o1_500.jpg

    Taking a break in Ballintoy

  • http://4.media.tumblr.com/tumblr_kpmc5hZMCZ1qzlod7o1_500.jpg

    Behind the scenes

  • http://18.media.tumblr.com/tumblr_kpmcb01m4m1qzlod7o1_500.jpg

    Ballintoy

  • http://12.media.tumblr.com/tumblr_kpmcfeDI1e1qzlod7o1_500.jpg

    Behind the scenes

  • http://14.media.tumblr.com/tumblr_kpmcj2YpNS1qzlod7o1_500.jpg

    Ballintoy

schließen
< 1/5 >
5
  • http://16.media.tumblr.com/tumblr_kpmb7m9mTx1qzlod7o1_500.jpg

    Causeway Coastal Drive

schließen
< 1/1 >
1
  • http://16.media.tumblr.com/tumblr_kpmayfa2LE1qzlod7o1_500.jpg

    Blick auf Belfast

  • http://20.media.tumblr.com/tumblr_kpmb0pGGrb1qzlod7o1_500.jpg

    Trouble History in Belfast

  • http://12.media.tumblr.com/tumblr_kpmbkklJVc1qzlod7o1_500.jpg

    Trouble History in Belfast

schließen
< 1/3 >
3
  • http://5.media.tumblr.com/tumblr_kpmavnKwNN1qzlod7o1_500.jpg

    Wieso machen sich die Menschen im United Kingdom immer die Arbeit und stellen die Baustellenhütchen SO nah aneinander?! 50 Stück weniger wären doch auch okay gewesen.

schließen
< 1/1 >
1
  • Polizei-Eskorte in Dundalk

    Nachdem wir die Autobahn verlassen und endlich wieder republikanisch-irischen Boden unter den Rädern hatten, hatten wir das große Bedürfnis, diesem Land einen Applaus zu schenken. Der Wagen geriet dabei leider etwas von der Fahrbahn ab, was auf die hinter uns fahrende Polizeistreife wie ein Haufen Besoffener ausgesehen haben muss. Eine Alkoholkontrolle ergab selbstverständlich 0,0 Promille.

    Es fiel uns allerdings etwas schwer, zu begründen, wieso wir leicht von der Fahrbahn abgekommen sind. Wir haben denen erklärt, dass wir aus Deutschland sind. Das war dann okay.

  • http://10.media.tumblr.com/tumblr_kpkus5EasF1qzlod7o1_500.jpg

    Dundalk ist ein schöner Ort. Jetzt wird geschlafen, morgen geht’s weiter.

schließen
< 1/2 >
2
  • Aus geplanten zwei Tagen in Nordirland sind ganze 4 Stunden geworden.

    Das Wetter war gegen uns, der Euro wurde nicht akzeptiert, statt Meter gab’s nur Meilen und Yards, UMTS gab’s auch nicht, und Belfast hatte nicht einmal ein freies WLAN für uns parat. Irgendwie haben wir auch nicht verstanden, was genau das Stadtzentrum Belfasts sein soll. Das sah früher alles anders aus.

    Wir sind jetzt erstmal nach Dundalk geflohen, also zurück in die Republik Irland. Morgen wollen wir bei gutem Wetter einen neuen Versuch wagen und die Nordküste Nordirlands heimsuchen.

schließen
< 1/1 >
1
schließen
< 1/4 >
4
schließen
< 1/1 >
1
  • http://2.media.tumblr.com/tumblr_kpkthhNeF21qzlod7o1_500.jpg

    Sebastian Schäuble on tour

schließen
< 1/1 >
1
  • „…ich sterb sonst noch an Unterhungerung!“

    — Sebastian

schließen
< 1/1 >
1
  • http://19.media.tumblr.com/tumblr_kpk7dtvN4Q1qzlod7o1_500.jpg

    Mit der Sonne im Nacken fahren wir nach Nordirland.

schließen
< 1/1 >
1
  • „Unser Frühstück war ja schon recht rohstoffreich, aber das hier ist auch nicht von schlechten Tier-Eltern.“

    — Patrick

schließen
< 1/1 >
1
  • http://22.media.tumblr.com/tumblr_kpk4o1ElVE1qzlod7o1_500.jpg
  • „Ey, wo wir heute schon wieder überall waren?! Da war kein Mensch vor uns, außer den zweien, die die Straße gebaut und Schafe ausgesetzt haben: Geht spielen!“

    — Sebastian

  • Patrick: Ey, ich fühl mich mental total schlecht, wenn ich daran denke, was wir in den letzten Tagen alles gegessen haben!
    Sebastian: Ähh, das ist doch nicht mental...
    Patrick: Ja, was ist das denn?!
    Sebastian: Dumm.
schließen
< 1/3 >
3
  • Patrick: "Eh, wieso trägst du denn... ist dir kalt?!"
    Sebastian: "Nee, ich krieg die Jacke nur nicht richtig aus."
schließen
< 1/1 >
1
  • http://4.media.tumblr.com/tumblr_kpk44xlwxT1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/1 >
1
  • Patrick: Ey, diese Schafe sind den ganzen Tag nur am fressen. Langweiliges Leben.
    Sebastian: ...
    Patrick: (guckt Sebastian an)
    Sebastian: (guckt Patrick an)
    - beide lachen
schließen
< 1/1 >
1
  • http://12.media.tumblr.com/tumblr_kpjsvbGEuD1qzlod7o1_500.jpg

    Von den ersten Sonnenstrahlen aufgeweckt worden.

  • http://16.media.tumblr.com/tumblr_kpjsx6dJhY1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/2 >
2
  • „Man with the dipset, we’d been getting paper / Ain’t about the money, and honey, I see you later / From city to city you wit me do me a favor / Saaalute me people it’s gettin’ Major“

    S.A.S - Streets all salute

schließen
< 1/1 >
1
  • http://21.media.tumblr.com/tumblr_kpjsssm6sH1qzlod7o1_500.jpg

    Dafür dass die Iren eigentlich immer nur rumtuckern, haben die echt krasse Geschwindigkeitsbegrenzungen.

schließen
< 1/1 >
1
  • Verbrüderung zwischen Deutschen und Kelten (?)

    Patrick: (steht am Tankstellen-Schalter um zu zahlen)
    Betrunkener Kelte: Hoy, whoy are ye op so loate at noght?
    Patrick: Errm... I'm traveling.
    Betrunkener Kelte: ...where are ye from?
    Patrick: Germany.
    Betrunkener Kelte: Ah! Forget about the war, right?
    Patrick: Hopefully...
    Betrunkener Kelte: I'm Celtic anyway. Not English. (Bietet mir eine Umarmung zur Verbrüderung an.)
schließen
< 1/1 >
1
  • „EY WARUM WOHNT HIER JEMAND?!“

    — fragt man sich bei jedem Fünf-Seelen-Dorf aufs Neue

schließen
< 1/1 >
1
  • Sebastian: (sitzt schräg mit den Füßen fast ausm Fenster)
    Patrick: (heizt währenddessen durch die Landschaft)
    Patrick: Ich mach dich ma eben los und brems dann mal...
    Sebastian: Och!
schließen
< 1/1 >
1
  • Sebastian: Wir müssen dann gleich auch erstmal das Foto posten... in der nächsten City.
    Patrick: Ja, das machen wir in Galway, das sind aber noch locker 1,5 Stunden...
    Sebastian: Ja, dann fahr doch einfach!?
schließen
< 1/1 >
1
  • http://1.media.tumblr.com/tumblr_kpi78tCJUx1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/1 >
1
schließen
< 1/1 >
1
  • http://1.media.tumblr.com/tumblr_kpi6opw8XL1qzlod7o1_500.jpg

    On dem roads

schließen
< 1/1 >
1
  • Sebastian: Eh, guck ma 'n bisschen auf die Straße?
    Patrick: Oh.
    Sebastian: Boah, wir sind soo locker – nach uns werden Wolken benannt.
schließen
< 1/1 >
1
  • Guten Morgen, Limerick! Jetzt erstmal frischmachen, dann einkaufen bei Tesco und danach weiter nordwestlich zu den Cliffs of Moher. Ach ja, es regnet, wie so oft.

schließen
< 1/1 >
1
  • Sebastian: "...as I said it before... - ach, hat Malcolm das eigentlich mal auf seinem Blog gepostet?"
    Patrick: "Ja, hat er. An dem Tag hatten wir doch direkt dreihundert Hits mehr..."
    Sebastian: "Ist mir egal. Wir sind nicht die Beatles, wir brauchen keine dreihundert Hits."
schließen
< 1/1 >
1
  • http://14.media.tumblr.com/tumblr_kph4pinxL51qzlod7o1_500.jpg

    Schwimmen bei 8°C am Slea Head.

  • http://3.media.tumblr.com/tumblr_kph4trpgKi1qzlod7o1_500.jpg

    Slea Head

schließen
< 1/2 >
2
  • http://9.media.tumblr.com/tumblr_kph4ay5DLD1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/1 >
1
schließen
< 1/3 >
3
  • http://22.media.tumblr.com/tumblr_kph2j9UCxy1qzlod7o1_500.jpg

    Mind the CCTV

  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kph2m7hK3u1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/2 >
2
  • Skittles sind wesentlich besser als Scones

  • http://12.media.tumblr.com/tumblr_kph2b6kCGv1qzlod7o1_500.jpg

    Friedhof in Tralee

schließen
< 1/2 >
2
  • http://20.media.tumblr.com/tumblr_kph1mgVtvi1qzlod7o1_500.jpg

    Cockring of Kerry III

schließen
< 1/1 >
1
  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kph1jlu3am1qzlod7o1_500.jpg

    Cockring of Kerry II

schließen
< 1/1 >
1
  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kph1h6oYnQ1qzlod7o1_500.jpg

    Cockring of Kerry I

schließen
< 1/1 >
1
  • Nachdem wir unser eigentliches Nachtlager in Kenmare aufgeschlagen hatten, fing dieser nette Jugendliche an, mit einem Pub-Türsteher übers Wetter zu diskutieren. Jener sah sich dann alsbald genötigt, jaulend nach seinem Rudel zu rufen.

schließen
< 1/1 >
1
  • Sorry for the lock of opdates*

    Aufgrund der schlechtesten Netzabdeckung aller Zeiten mussten leider einige Posts seit gestern Nacht warten. Wir bitten dies zu entschuldigen. Eine Flut von Beiträgen aus den letzten vierundzwanzig Stunden wird nun folgen.

    *Sprach-Irisch

  • http://11.media.tumblr.com/tumblr_kph0irTbR51qzlod7o1_500.jpg

    Eine Nacht auf dem kahlen Berge II

schließen
< 1/2 >
2
  • „EYYYY Die können hier auch NUR Torf stechen!?“

    — Sebastian, nachdem der Bitter Lemon nicht SO gut schmeckte.

schließen
< 1/1 >
1
  • Patrick: Was ist das denn für ne gruselige Straße?!
    Sebastian: Das ist keine Straße, das ist das Tor zur Hölle.
schließen
< 1/1 >
1
schließen
< 1/1 >
1
  • Die Iren haben Schafe und Torf en masse, aber das einzige Koffein, das man hier legal bekommt, steckt in schlecht schmeckenden Energydrinks.

schließen
< 1/1 >
1
  • http://15.media.tumblr.com/tumblr_kpf29aos9t1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/1 >
1
  • http://22.media.tumblr.com/tumblr_kpf27tVwan1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/1 >
1
schließen
< 1/1 >
1
schließen
< 1/1 >
1
  • http://15.media.tumblr.com/tumblr_kpels2RYqh1qzlod7o1_500.jpg

    Behind the scenes

schließen
< 1/1 >
1
  • http://22.media.tumblr.com/tumblr_kpej0dLsHJ1qzlod7o1_500.jpg

    Wasteland in den Wicklow Mountains

schließen
< 1/1 >
1
  • „Geil, dass die keine Flüsse haben, sondern einfach die Straßen als Fluss nutzen. Wie in spanischen Bergdörfern.“

    — Patrick

  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kpedcqIUPf1qzlod7o1_500.jpg

    Auch eine schöne Methode, um auf die allgegenwärtige Videoüberwachung hinzuweisen.

  • Mit 100km/h auf Tierjagd im Wicklow National Park.

schließen
< 1/3 >
3
  • http://2.media.tumblr.com/tumblr_kpe4uzK5gM1qzlod7o1_500.jpg

    Guten Morgen.

  • http://4.media.tumblr.com/tumblr_kpe4x6M5JD1qzlod7o1_500.jpg

    Nachtlager in Bray: Der Morgen danach.

  • Sebastian: Warum haben wir denn gestern eigentlich auf Englisch gepostet?
    Patrick: Haben wir?
    Sebastian: Ja.
    Patrick: Nee?
    Sebastian: Ja doch, bei dem Bild mit dem...
    Patrick: Ahhh, komisch.
    Sebastian: Lass ma jetzt ma
  • „Boah, Linksverkehr macht mich langsam wahnsinnig.“

    — Patrick

  • http://17.media.tumblr.com/tumblr_kpe5a1kwUw1qzlod7o1_500.jpg

    Irisches Wasserflaschen-Design

  • http://22.media.tumblr.com/tumblr_kpe7wlM2V51qzlod7o1_500.jpg

    awwwwwwww #2

  • http://14.media.tumblr.com/tumblr_kpeaau7djv1qzlod7o1_500.jpg
schließen
< 1/7 >
7
  • http://4.media.tumblr.com/tumblr_kpcg3fwAvw1qzlod7o1_500.jpg

    Ankunft am Flughafen. Bombenwetter. Wie man’s von Irland gewohnt ist. 13 Grad und Nieselregen.

  • http://7.media.tumblr.com/tumblr_kpcg7vihEy1qzlod7o1_500.jpg

    Spezieller Service in irischen Parkhäusern.

  • http://1.media.tumblr.com/tumblr_kpcgdu1t2O1qzlod7o1_500.jpg

    Sixt in Irland ist wirklich phantastisch: Hier werden vorab pauschal 35 Euro verlangt, wenn man über die Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland fahren will. Warum, das weiß kein Mensch. Aber umso besser war dann, dass in dem Mietwagen anscheinend der Vormieter exakt 35 Euro und eine Quittung von Tesco im Wagen vergessen hat. Ausgleichende Gerechtigkeit.

    Unser Auto ist ein Hyundai und lässt sich am besten als Altes-Opa-Auto beschreiben.

  • Haben jetzt unser zweites Frühstück hinter uns und suchen nun irgendwie den Meteor-Shop, um an unsere UMTS-Flat zu kommen.

    Hoffentlich klappt das alles auf Anhieb…

  • http://6.media.tumblr.com/tumblr_kpd17df4FB1qzlod7o1_500.jpg
  • http://17.media.tumblr.com/tumblr_kpd6kdPz8G1qzlod7o1_500.jpg

    Fluss Liffey in Dublin

  • „Wir sind einfach zu chaotisch für diesen Blog.“

    — Patrick

  • http://11.media.tumblr.com/tumblr_kpdcvsebL71qzlod7o1_500.jpg

    awwwwwwww ?

  • http://19.media.tumblr.com/tumblr_kpdd39OoZC1qzlod7o1_500.jpg

    View over Dublin from the Dublin Mountains at night.

  • http://18.media.tumblr.com/tumblr_kpe4efhbtF1qzlod7o1_500.jpg

    Eine Nacht auf dem kahlen Berge (Dublin Mountains)

  • http://2.media.tumblr.com/tumblr_kpe4poto3O1qzlod7o1_500.jpg

    Chillen in den Dublin Mountains.

schließen
< 1/11 >
11
  • Zu empfehlen: Bei starkem Wind und Regen in der Hafenstadt Dun Laoghaire Fangen spielen.

  • http://21.media.tumblr.com/tumblr_kpd6cwTYSW1qzlod7o1_500.jpg

    Hafen von Dun Laoghaire

schließen
< 1/2 >
2
  • Wir sind derzeit noch in Berlin. Am 2. September geht's los.

  • So, in knapp 11 Stunden geht's los!

    Wir sind mindestens so gespannt wie ihr. Abflug in Berlin ist um 9:35 Uhr. Erste Amtshandlung in Dublin wird das Abholen des Mietwagens um 10:35 Uhr sein. Direkt im Anschluss werden wir versuchen, in einem Meteor-Shop eine Prepaid-UMTS-Flatrate zu bekommen. Spätestens dann gibt’s hier das erste Update.

    Falls ihr bis zum 9. September nichts von uns hört, dann hat’s wohl nicht geklappt mit dem mobilen Internet ;) Oh-oh.

    Nachtrag: Ach so, 10:35 Uhr Ortszeit in Irland, somit also 11:35 Uhr in deutscher Zeit ausgedrückt.

  • Schönefeld ist echt der schlimmste Flughafen, den man sich vorstellen kann.

schließen
< 1/3 >
3
Follow us on tumblr
Home Day/Night

We’re sorry…

…but this site is for German speaking people only. It’s not that we don’t like to speak and write English, but it wouldn’t be that fun for us. Nevertheless we’d like to tell you what this site is all about.

This is a tumblelog which we use for publishing all experiences and happenings we come across while travelling around Ireland for a week by car. "We" - this is Sebastian Waters and Patrick Beser, both living and working in Berlin, Germany.

The Irrland tumblelog is based on XHTML, CSS, JavaScript and the tumblr API (and no Flash). Sebastian did the conception, Patrick did the design and coding.